Yippie, Norwid ist da

Stahl, schwarzblau

Norwid, Rennrad

Habe mein neues Fahrrad am 16.08. bei Rudolf Pallesen in Neuendorf bei Elmshorn abholen dürfen. Großartig! Absolut tolle Verarbeitung, eine coole Lackierung in RAL 5004 Schwarzblau, polierter Hinterbau und das Ganze in Columbus Xcr. Sattel, Laufräder und Pedale habe ich von meinen alten Rad übernommen, der Rest ist Shimano Ultegra, Ritchey Vorbau und Sattelstütze und ein Chris King Steuersatz.

 

Norwid, Rennrad

Nach den ersten dreihundert Kilometern bin ich immer noch schwer begeistert. Es waren fast keine Korrekturen nötig, lediglich den Lenker habe ich einen Millimeter nach oben gedreht. 

Das Rad sollte so clean wie möglich sein. Deshalb bat ich darum, nur die Steuerkopfplakette anzubringen und verzichtete auf Decals und den Columbus-Sticker. 

Nettes Detail und perfekt verarbeitet: Der Aufhänger für die Kette.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Philipp (Donnerstag, 06 April 2017 16:19)

    Ein wunderschöne Farbe! Ich bin meins auch gerade am restaurieren und wollte eigentlich Nachtblau 5022, aber schon beim Lackierer war ich nicht sicher ob es schwarz- oder nachtblau werden soll. Jetzt, wo ich Dein schnittiges bike sehe ist der Fall klar: 5004. Danke :-)

  • #2

    Stephan (Donnerstag, 06 April 2017 21:24)

    Ja, danke. Habe auch lange überlegt, bis ich mich für schwarzblau entschieden habe. Hat sich gelohnt, ist wirklich eine tolle Farbe. Viel Spaß dann mit Deinem neu lackierten Bike.