Heide und Marsch

Landschaften und Heidjer

Rennrad, Hamburg, Norwid, Heide
Hier gehts in die Heide.

Wow, mit das Beste beim Radfahren ist es für mich, wenn ich um eine Kurve fahre und einen tollen Weg sehe. Idealerweise eine Landstraße, ohne Verkehr, mit Bäumen, vielleicht führt der Weg in ein Waldstück, das Ganze bei blauem Himmel mit weißen Schäfchenwolken … Siehe das Foto oben -  das macht mir echt das Herz auf. Ein paar dieser Momente hatte ich letztes Wochenende:

Ohne fremde Hilfe Sonntags um 05:45 wachgeworden, gefrühstückt und dann um 07:00 ab aufs Rad, das schöne Wetter ausnutzen. Zuerst durch den Hafen, dann über die Harburger Berge zum Frühstück bei Karin und dann südwärts in Richtung Wesel durch die Heide. Sehr schöne Tour, leicht hügelig und aufgrund des frühen Starts gabe es weitestgehend freie Straßen. Da ich mich in dem Gebiet nun noch gar nicht gut auskenne, musste ich einige Orientierungspausen einlegen.

Bin dann in Hoopte gelandet und mit der Fähre übergesetzt. Auf vertrautem Gelände ging es dann die letzten 30 km Richtung Heimat.

Noch nicht in der Heide, mehr so Hafen.
Noch nicht in der Heide, mehr so Hafen.
Norwid, Rennrad, Heide,
Die Heide-Bewohner bei einem heidnischen Ritual.
Heide, Norwid, RennrAD
Zwischen Heide und Elbe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0